Treffpunkt - Gemeinde aktuell
Anschlagbrett

In Australien muss nach wie vor ein strenger Lockdown eingehalten werden. Erst, wenn ein größerer Teil der Bevölkerung vollständig geimpft ist, werden Lockerungen erwartet. Bislang haben an die 70% die erste Impfung erhalten.

Weiterlesen ...

Im Ludwigsburger Stadtarchiv wird von Oktober bis Dezember 2021 die Ausstellung »Lud­wigs­burger im Heiligen Land - 160 Jahre Tempelgesellschaft« gezeigt. In diesem Rahmen referiert Dr. Jakob Eisler am 14.10. um 19.30 Uhr über die Historie der Tempelgesellschaft.

Weiterlesen ...

Im Gemeindehaus haben wir nicht nur eine Sammelstelle für abgelegte, aber noch tragbare Schuhe, sondern inzwischen auch eine »Tintenkiste«. Darin werden leere, recycle-fähige Druckpatronen (nur mit Druckkopf, keine Tintentanks) gesammelt.

Weiterlesen ...

Da das Erzählbuch »Damals in Palästina« vergriffen war, haben wir einen Nachdruck der 2., verbesserten Auflage von 2008 in Auftrag gegeben. 46 Autorinnen und Autoren erzählen in dem erstmals 1990 erschienenen Buch von ihrem Leben in den früheren deutschen Siedlun­gen in Palästina und von ihrer Vertreibung.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der bundesweiten Veranstaltungen zur Erinnerung an 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland findet im Herbst 2021 unter der o.g. Überschrift eine Vortragsreihe der Evange­lischen Akademie Bad Boll in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungszentrum Hos­pitalhof und weiteren Kooperationspartnern statt, die sich mit der Konfliktregion des Heiligen Landes im Schnittpunkt religiöser und politischer Interessen befasst.

Weiterlesen ...

Coronabedingt gibt es mit einjähriger Verzögerung seit Juni zu »Johann Ludwig Schneller, Lehrer - Pädagoge - Missionar« nun eine »Ausstellung zum 201. Geburtstag«.

Weiterlesen ...

Vor kurzem ging dem Archiv aus Australien unerwartet ein neues Ergebnis Blaich‘scher Schaf­fenskraft zu: Ein umfassender Rückblick auf die zahlreichen Veröffentlichungen von Horst und Irene Blaich, sowohl zur Templergeschichte als auch zur eigenen Familiengeschichte.

Weiterlesen ...

Bereits vor einiger Zeit hatte die Gebietsleitung eine Sanierung der Eingangstür des Gemein­dehauses beschlossen, die nur eine Bürstendichtung und damit hohe Wärmeverluste aufwies.

Weiterlesen ...

Die TG verfügt zwar mit der Online-Ausgabe der »Warte« bereits über einen Kommunikations­kanal im Internet, dennoch wollen wir - ähnlich wie andere Vereine oder die TSA - die Heraus­gabe eines sog. Newsletters prüfen, in dem über aktuelle Ereignisse berichtet und auf Veran­staltungen hingewiesen wird.

Weiterlesen ...

Wie bereits mitgeteilt, soll unser Adressbüchle neu erstellt werden. Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung müssen wir allerdings von jedem, der mit Namen, Adresse und Telefonnummer und, wenn gewünscht, auch eMail-Adresse hier aufgenommen werden möch­te, ein entsprechendes, unterschriebenes Formular zugeschickt bekommen.

Weiterlesen ...

145 Jahre ist es jetzt her, dass in der Nachfolge der Gemeinde Kirschenhardthof die Stuttgarter Tempelgemeinde entstanden ist. Sie wurde gebildet von den nicht ausgewanderten Jerusalemsfreunden in Württemberg, die nicht beabsichtigten, ihre Familie und Umgebung zu verlassen und damit das Wagnis eines neuen Anfangs im noch unbekannten Nahen Osten einzugehen.

Weiterlesen ...

Templer-Handbuch, Die Tempelgemeinde Stuttgart im Wandel der Zeiten, 150 Jahre Tempel­gesellschaft, Wie es zum Tempel kam, Erfahrungen mit der Bibel, Mein Verständnis von Jesus, Gedanken zum Gottesreich, Damals in Palästina, Damals am Kaukasus

Weiterlesen ...
Aktuell
Dankfest mit Mitglie­derversammlung
Hofflohmarkt
Jahrestagung des Bundes für Freies Christentum
Neues aus der TSA
Vortrag und Ausstellung in Ludwigsburg