Treffpunkt - Gemeinde aktuell
Ankündigungen

Konzert mit Heloïse Palmer

Schon heute wollen wir das nächste Konzert von Heloïse Palmer am Samstag, 8. April um 19 Uhr, in unserem Gemeindehaus ankündigen. Sie erklärt den Hintergrund ihres muëtischen Konzerts wie folgt:

Für eine Rose Ewigkeit

Heloise Palmer - Für eine Rose Ewigkeit»Im Anfang war das Wort...« heißt es bei Johannes und durch Luther. Was aber war vor diesem Anfang? Denn auch das Wort hat einen Ursprung. Die Wurzeln der von uns heute so vertraut und manchmal leichtfertig dahingesagten Wörter offenbaren Erkenntnis­se, die beinahe nicht zu glauben sind. Das aber mag nur an unserer Neigung liegen, das Wunderhafte nicht ernst zu nehmen, als irreal abzutun.

In einem Moment, da Luther jedes Dogma beiseite schiebt und abwegige Gedanken zulässt, eröffnet sich ihm die Einsicht, dass das Wort mehr bedeutet als eine Verknüpfung mehrerer Buchstaben, mehr auch als ein Sin­nesreiz. Er erkennt, dass die etymologische Wurzel des "Wortes" auch Bewegung bedeu­tet, auch Wachstum und Entstehung. Einmal teilt er sich seiner Magd mit, weil von ihr nichts zu "befürchten" war. Diese hielt seine Bekenntnisse in einem Brief an Katharina von Bora/Luther fest, der jedoch niemals abge­sendet und fortan von der Familie geheim gehalten wird. Er hat die Generationen über­dauert und wird nun endlich veröffentlicht.

Heloïse Ph. Palmer stellt ihn und die darin vermittelten Erkenntnisse zu Wort und Reli­gion in ihrem Programm »Für eine Rose Ewigkeit« vor, eingewoben werden Kompositionen von Bach, Haydn, Loewe, Schumann, Janacek, Webern, Delius und ein eigens für dieses Programm geschriebenes Werk John Palmers.

Aktuell
Einladung zum Gemeindenachmittag und zur Agape-Feier
Konzert mit Heloïse Palmer
40 Jahre Lothar-Christmann-Haus
Wochenend-Seminar vom 5. bis 7. Mai 2017
Vorsorgen tut not